Das Elfmeterschießen hat seine eigenen Gesetze

Veröffentlicht am Veröffentlicht in RETROspektive

Heute Abend stehen sich im „ewigen Pokalduell“ einmal mehr Borussia Dortmund und Bayern München gegenüber. Unvergessen das Elfmeterschießen im Halbfinale 2015, als die Münchner Bayern reihenweise am Elfmeterpunkt ausglitten. Dass es noch deutlich skurriler geht, zeigt das Elfmeterschießen zwischen dem FC Liverpool und dem FC Middlesborough aus dem Jahre 2014, bei dem am Ende sage und schreibe 27 verwandelte Elfmeter standen. 

Nachdem auch das gestrige Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt in einem torreichen Penalty-Shootout entschieden wurde, könnte uns heute Abend ähnliches blühen. Als Einstimmung darauf gibt es hier nochmal eines der längsten Elfmeterschießen aller Zeiten, welches uns zeigt: sie können es doch, die Engländer. Warum nicht auch mal in der Nationalmannschaft? 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.