Facebook, du mieser kleiner Giftzwerg!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in RETROspektive

Facebook erinnert uns ja gern mal daran, was wir vor ein paar Jahren so in die Welt gepostet haben. Meistens sind das ja wirklich schöne Erinnerungen. Manchmal aber kommen da gänzlich andere Emotionen wieder hoch, wie unser Gastautor Daniel Hasert erfahren musste… 

von Daniel Hasert

Die aufregendste Woche jeder Saison ist in der Regel die Woche vor dem letzten Spieltag.

Sie zeigt Dir jeden Tag schwarz auf weiß, was das Stündlein geschlagen hat. Es hilft keine Schönrechnerei – das nächste Spiel entscheidet über den emotionalen Start in den Sommer.

Kommenden Samstag entscheidet sich für Hertha wie schon im letzten Jahr, ob in der nächsten Saison internationale Festspiele im Olympiastadion gefeiert werden, oder eine sehr gute Saison – wieder einmal –  auf der Zielgeraden verspielt wird.

Dank sozialer Netzwerke wurde ich gestern daran erinnert, dass es weitaus unangenehmere Entscheidungsspiele geben kann. Denn gestern vor fünf Jahren erlebte ich eine der bittersten Erfahrungen meines Fandaseins.

Diese Erinnerung lehrt mich dann doch, demütig und – bei aller Anspannung – vorfreudig auf das kommende Wochenende zu schauen.

In diesem Sinne: HA HO HE!

dhasert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.