Fußball als Integrationshilfe

Veröffentlicht am Veröffentlicht in KULTurbeutel, STADT(t)räume

Am Samstag fand bereits zum dritten Mal der Brot & Spiele Cup statt, ein solidarisches Fußballturnier für Flüchtlinge. Teilgenommen haben 24 bunt gemischte Teams, denen vor allem eines am Herzen lag: ein Zeichen für Solidarität und Hilfsbereitschaft zu setzen. Dies ist den Teilnehmern und den Ausrichtern vom Brot und Spiele e.V. ein weiteres Mal eindrucksvoll gelungen. Wir zeigen unsere bildlichen Eindrücke von einem der fairsten Fußballturniere im Berliner Fußballkalender.

Fotos: Björn Leffler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.