GIF-Parade, Hertha Spezial: Der Verein, der uns alle in den Wahnsinn treibt!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in KULTurbeutel

hertha

Sieg gegen Frankfurt, Niederlage in Hamburg. Sieg gegen Dortmund, Niederlage in Köln. Und so weiter, und so weiter. Die beste Heimmannschaft der Bundesliga rangiert in der Auswärtstabelle auf den Abstiegsrängen.

Mit den skurril wechselnden Leistungsausschlägen nach oben und unten verbaut sich das Team die Möglichkeit, nach Höherem zu streben. Mal wieder. Hertha BSC, ein Verein, der seine Anhänger in den Wahnsinn treibt. Immerhin, in den letzten zwei Jahren auf hohem Niveau.

von Björn Leffler

Die Rückrunde der Hertha als GIF-Parade:

18. Spieltag: Hertha verliert in Freiburg mit 0:2

scf

19. Spieltag: Hertha schlägt Ingolstadt mühsam 1:0

ing

DFB-Pokal-Achtelfinale: Hertha unterliegt erst im Elfmeterschießen in Dortmund

bvb

20. Spieltag: Auf Schalke ist mal wieder nichts zu holen, natürlich. 0:2.

s04

21. Spieltag: Hertha schlägt die Bayern verdient… bis der DFB das freche Treiben unterbindet: 1:1.

fcb

22. Spieltag: Konzentriert und eiskalt, 2:0-Heimsieg gegen Frankfurt.

sge

23. Spieltag: Körersprache wie beim Nonnenhockey – 0:1-Niederlage in Hamburg

hh

24. Spieltag: Mit Spielwitz und Traumtor zum 2:1 gegen Dortmund!

bvb2

25. Spieltag: Hosen voll ist noch gelinde ausgedrückt: 2:4 in Köln.

fck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.