Heinz Flohe – Der mit dem Ball tanzte

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

Heinz Flohe hat den deutschen Fußball mit seiner Kreativität revolutioniert. Vor ihm bestand das Dribbeln in den Bundesligastadien vorwiegend aus links Antäuschen und rechts Vorbeigehen. Warum dieser virtuose Fußballer in der Rückschau so selten genannt wird, wenn es um die „großen Spieler“ des deutschen Fußballs geht, behandelt Regisseur Frank Steffan in einer eindrucksvollen Dokumentation.  von […]

Fußballaffine Berliner auf Schatzsuche

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Fußball findet Stadt – so viel ist sicher. Aber unsere heiß geliebte Stadt ist doch relativ groß und der Überblick fällt teilweise schwer. Dementsprechend finden wir des öfteren kleine und große Schätze der Fußballkultur im guten alten Internet und fragen uns dann aufgrund der fehlenden Quellenangabe, wo das entsprechende Kulturgut zu finden ist. Das heute […]

Filme für die Winterpause, 4. Teil: Kreisligaderby Deluxe!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Es ist mal wieder soweit, die traurigste aller Jahreszeiten hat eingesetzt: die Winterpause! Während man die ebenso unvermeidliche Sommerpause für Urlaub, Strandbadausflüge oder Biergartenbesuche nutzen kann, bietet die Winterpause – vor allem dann, wenn die Feiertage dann auch gefeiert sind – nur wenig erhellendes. Eigentlich gar nichts. Um Euch und uns darüber hinweg zu helfen, […]

Derbygeschichten

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

Dortmund gegen Schalke. Eine Partie mit einer besonderen Geschichte findet heute abend eine Neuauflage. In Deutschland und Europa als eines der größten Derbys gefeiert, sind eigentlich alle Geschichten schon erzählt. Ohne weitere Worte stimmen wir uns auf den Ruhrpottklassiker mit einer kleinen Reportage aus dem Jahr 2009 zur jüngeren Rivalität der beiden Vereine ein. und […]

Clubkultur, 2. Teil: VfB Hermsdorf

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in CLUBkultur

Clubkultur: Berlins Fußball – Das große PANENKA Herbstspecial nimmt Euch mit auf eine Reise durch die Berliner Fußballkultur und erzählt die kleinen und großen (Fußball-)Geschichten der Hauptstadt. Teil 2: VfB Hermsdorf Berlin Ganz im hohen Norden Berlins, kurz bevor es der Bundesstraße 96 folgend über die Stadtgrenze hinüber nach Brandenburg geht, befindet sich einer der […]

Berlins verlorene Derbys

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive, STADT(t)räume

Embed from Getty Images Berlins Rolle als einzig relevante Fußballstadt im ostdeutschen Bundesliga-Niemandsland führte und führt zur gefühlten Isolation von Hertha BSC im Kreis der übrigen, rein westdeutschen Bundesligisten. Das hat historische Gründe, muss aber keineswegs dauerhaft so bleiben! Wir wagen einen Blick zurück und nach vorn. von Björn Leffler Die Bundesliga-Geschichte Berlins ist eine schwierige. […]

ASU oder HSV? Man weiß es nicht…

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Für Werder-Fans war es der letzte große Lacher des Wochenendes und sorgte entsprechend für Spott und Häme landauf und -ab. Die Choreo der HSV-Fans vor dem Nord-Derby gegen die Bremer am Freitag misslang, dafür versemmelte Werder Bremen die Anfangsphase des Spiels. Statt einem impressiven HSV war allemal ein ASU erkennbar. Nicht abschließend geklärt ist, ob […]

Ein Hamburger Trauma namens Papierkugel

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

Embed from Getty Images Es begab sich im Frühjahr 2009, als der HSV und Werder Bremen intensive Derby-Wochen verlebten. Innerhalb von 18 Tagen spielten die beiden konkurrierenden Vereine gleich vier Partien aus. Das Halbfinale des DFB-Pokals, das Halbfinale im UEFA-Cup und ein relativ bedeutungsarmes Bundesligaspiel  wurden ausgetragen. Klarer Punktsieger jener Wochen im April und Mai […]

Derby-Crasher

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Das gestrige Derby im Ruhrpott endete 2:2 und alle gehen gleichsam zufrieden und unzufrieden heute wieder ihrer alltäglichen Tätigkeit nach. Die Kluft ist weitestgehend abgelegt und die Szenen ausdiskutiert, aber der (Ergebnis-)Kater eventuell noch vorhanden. Die beliebten Neckereien am Arbeitsplatz auf Basis fußballerischer Erlebnisse werden heute gleichwertig verteilt sein. Allen, die nochmal in die Derby-Atmosphäre […]