Aufbruch Ost. Die fußballerische Wiedervereinigung. (1)

Veröffentlicht am Veröffentlicht in RETROspektive

Der 09. November als Schicksalstag der deutschen Geschichte. Wir beginnen heute eine kleine Serie zu den kleinen und großen Geschichten des Fußballs infolge des Mauerfalls. Bis zum 04. Dezember blicken wir zurück auf die größten Momente der DDR-Oberliga und die Gestalter des Aufbruchs in die fußballerische Einheit.

Teil 1:

Dirk Zingler, seit 2004 Präsident des 1. FC Union Berlin

Ein Gedanke zu „Aufbruch Ost. Die fußballerische Wiedervereinigung. (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.