Das Fußballer-Wort zum Sonntag, Folge sechs

Veröffentlicht am Veröffentlicht in KULTurbeutel

WORT ZUM SONNTAG

Während wir die ganze Woche hinüber unsere geistigen Fußball-Ergüsse zum Besten geben, lassen wir am Sonntag hin und wieder diejenigen zu Wort kommen, um die es hier eigentlich geht: die Fußballer selbst. Denn die müssen es ja schließlich am besten wissen.

Zur Folge fünf geht’s hier!

Thema in der heutigen sechsten Folge: Zahlenspiele!

„Das darf keine Rolle spielen, ob da 50, 55 oder 70 Grad herrschen auf dem Platz.“
Lukas Podolski, Mann aus Teflon

„Jetzt hat der Lionel mehr Tore als ich bei Weltmeisterschaften. Wie hat er das nur gemacht??“
Arne Friedrich auf Spurensuche, nach Lionel Messis zweitem WM-Tor

„Die Deutschen denken jetzt an ihren vierten WM-Titel, die Engländer wieder an ihr Bier.“
Die argentinische Zeitung „Olé“ nach dem 4:1 der deutschen Mannschaft 2010 gegen England

„Er ist 20, und biologisch ist er 16.“
Hans Meyer über Marko Marin

„200 Ballkontakte! Dafür brauche ich eine ganze Saison!“
Thomas Müller, selbstkritisch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.