Der Blick über den Tellerrand – Fairtrade meets FairPlay

Veröffentlicht am Veröffentlicht in KULTurbeutel

Unsere kleine Reihe zum Auftakt ins neue Jahr fokussiert die sozial-integrative Kraft des Fußballs in der großen weiten Welt. Hierbei geht es natürlich nicht nur um die große Bühne und ihre Inszensierungskultur, sondern eben auch um die kleinen Momente des gemeinschaftlichen Fußballerlebnisses, welches die übergeordnete Verbindungskraft dieses globalen Sports demonstriert.

Das Unternehmen „Stellar Organics“, welches sich der Herstellung von Bio-Weinen widmet, hat im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2010 unter dem Motto „Fairplay meets Fairtrade“ ein Fußballprojekt für seine Mitarbeiter ins Leben gerufen. Auf einem Rasen hinter dem Weinkeller findet sich seit knapp sieben Jahren eine Betriebssportgemeinschaft in Sachen Fußball zusammen. Leider war unserer Recherche-Fähigkeit offenbar nicht so ausgeprägt, ob der in dem Video vor sechs Jahren versprochene Fußballplatz inzwischen auch gebaut wurde. Dies hängt wohl nicht zuletzt mit der Einträglichkeit des Weingeschäfts im Bereich Bio und Fairtrade zusammen. Nicht zuletzt deswegen lohnt sich der bedachtsame Griff ins Marktregal um unter anderem mit Weingenuss Fußball zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.