Eine Trainerlegende wird 67. Ottmar sei Dank!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in RETROspektive

Wir schreiben den 12.01.1949. Im verschlafenen Örtchen Lörrach an der schweizerischen Grenze kommt Ottmar Hitzfeld zur Welt und prägt alsbald die Geschicke des europäischen Fußballs. Von 1968 bis 1983 selber aktiver Fußballer und zweimaliger Schweizer Meister, begann seine prägende Zeit erst mit Beginn seiner Trainerkarriere. Zwischen 1983 und 2014 wurde er erneut zweimal Schweizer Meister und gewann sieben deutsche Meisterschaften mit Borussia Dortmund und Bayern München. Sein Name ist eng verknüpft mit den großen europäischen Erfolgen dieser beiden Vereine, die sich beide unter seiner Ägide die Krone des europäischen Fußbalss aufsetzen konnten. Die Champions League konnte er als einer der wenigen mit zwei Vereinen gewinnen. Ottmar Hitzfeld ist eine Trainer-Ikone. Dementsprechend widmet Sky ihm auch diesen schönen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.