Filme für die fußballfreie Zeit, elfter Teil: Sepp Maiers geheimes Videotagebuch

Veröffentlicht am Veröffentlicht in KULTurbeutel, RETROspektive

 

In unserer Winterpausen-Reihe „Filme für die fußballfreie Zeit“ zeigen wir heute ein ganz besonderes Schmankerl. Die 45-minütige Dokumentation „Hinter den Kulissen der Nationalmannschaft“ zeigt die lange völlig unbekannten Privataufnahmen von Sepp Maier, der die Mannschaft während vieler Turniere als Teil des Trainerteams begleitete und immer wieder auch seine Videokamera parat hatte.

Dabei sind Aufnahmen und Einblicke entstanden, die weit über das übliche Maß der gewohnten Sportberichterstattung hinausgehen und vor allem großen Unterhaltungswert besitzen. Wir erfahren beispielsweise, dass Teamchef Beckenbauer die Mannschaft während des Turniers 1990 an einer extrem langen Leine führte und auch nichts dagegen hatte, wenn Brehme, Matthäus und Maier bis nach Mitternacht an der Hotelbar fröhlich Biere zapften.

Ein kurzweiliger, absolut lohnenswerter Einblick, der sich hier auf die Weltmeisterschaft 1990 und die Europameisterschaft 1996 beschränkt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.