Filme für die fußballfreie Zeit, Teil 15: Top 50 Moments of FA Cup

Veröffentlicht am Veröffentlicht in 87. Minute, RETROspektive

Für den verschneiten Sonntagmorgen haben wir in unserer Reihe „Filme für die fußballfreie Zeit“ ein ganz besonderes Schmankerl für Euch ausgegraben, und zwar die BBC-Dokumentation „FA Cup’s 50 Greatest Moments“.

Über beinahe zwei Stunden hinweg wird hier gefightet, getroffen, gejubelt und gelitten, was das Zeug hält. Ein Horrorstreifen allererster Güte für jeden Greenkeeper und Liebhaber akurat gepflegter Rasenflächen.

Großartig ist dabei, das auch die Jahrzehnte vor der leidlichen Übervermarktung der Premier League ausführlich gewürdigt werden. George Best, Paul Gascoigne, Gary Lineker – sie sind genauso dabei wie Steven Gerrard, Michael Owen oder Eric Cantona. Und es wird uns ein weiteres Mal schmerzlich vor Augen geführt, wie gravierend der Verlust des „alten Wembley“ doch ist. Die Atmosphäre, die von diesem Tempel des Fußballs ausging, ist nicht annährend damit zu vergleichen, was heute im riesigen, seelenlosen High-Tech-Monstrum im Nordwesten Londons geboten wird.

Eine lecker-appetitliche Dokumentation, die Beteiligte und Zuschauer gleichermaßen zu Wort kommen lässt und uns zeigt, wie Fußballatmosphäre auf der Insel einmal war, und das Woche für Woche. Und wie sie heute leider nur noch in ihren allerbesten Momenten ist, nämlich atemberaubend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.