Göteborg, Aberdeen und Mechelen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in RETROspektive

Spanien, England, Deutschland, Italien – Die vier großen Ligen dominieren den Europapokal mehr denn je. Der Gewinn europäischer Titel scheint Mannschaften aus den Top 4 Ligen quasi reserviert zu sein. In eine Zeit fußballerischer Berechenbarkeit hinein funken wir eine kleine, melancholische Bilderparade aus einer Zeit, in der es auch noch Mannschaften aus anderen Ländern möglich war, auf der europäischen Fußballbühne zu triumphieren. Wir schauen wehmütig zurück.

IFK Göteborg, UEFA-Cup-Sieger 1981/82 (1:0 & 3:0 vs HSV)

IFK Göteborg, UEFA-Cup-Sieger 1986/87 (1:0 & 1:1 vs Dundee United)

KV Mechelen, Europapokalsieger der Pokalsieger 1987/88 (1:0 vs Ajax Amsterdam)

FC Aberdeen, Europapokalsieger der Pokalsieger 1982/83 (2:1 vs Real Madrid)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.