Hier schaut der Kiez: Berlins besondere Fußballkneipen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in STADT(t)räume

Berlins besondere Fußballkneipen (4)

Gemeinsam mit Berlins offiziellem Tourismus-Portal, www.visitberlin.de, haben wir für Euch zur anstehenden Fußball-Europameisterschaft einige charmante und besondere Fußballkneipen zusammengestellt, wo in entspannter und inspirierender Umgebung gemeinsam geschaut und mitgefiebert werden kann.

Unsere Auswahl enthält sieben Lokalitäten, bunt über die Stadt verteilt, so dass für jeden Geschmack und Stadtteil etwas dabei ist. Die handelsübliche Sportsbar von der Stange werdet Ihr hier nicht finden, dafür aber ein paar großartige, entspannte und atmosphärische Plätze, an denen sich die EURO 2016 vortrefflich genießen lässt.

Wir danken visitberlin für die wunderbare Zusammenarbeit und die spaßige Tour durch Berlins einzigartige Kiezlandschaft. Zum Artikel auf visitberlin.de (auch in englischer Variante) gelangt Ihr hier!

Redaktionelle Verantwortung: Allyn Wetendorf, Axel Diehlmann, Björn Leffler

Panenka

Es ist natürlich kein Zufall, dass wir zuerst die gleichnamige Kneipe zu unserem Blog ansteuern. Benannt sind beide nach der tschechoslowakischen Elfmeter-Legende Antonín Panenka. Mit „Fußball, Bier und Boulette“ geht es in dem Familienbetrieb sympathisch urig zu. Zur EM werden alle Länderspiele auf Fernseher und Leinwand übertragen – vor allem die Begegnungen der Slowakei.
Weichselstraße 27, Friedrichshain

Berlins besondere Fußballkneipen (2)

Berlins besondere Fußballkneipen (3)

Hops & Barley

Philipp ist Diplom-Braumeister und Inhaber des Hops & Barley. Wer hier Fußball schaut, darf sich nicht nur auf EM-Spiele mit guten Freunden freuen, sondern auch auf hausgebrautes, frisches Bier. Jede Woche bietet das Hops & Barley eine neue Spezialsorte an – zur Fußball-EM vielleicht mit französischen Aromen?
Wühlischstraße 22, Friedrichshain

Berlins besondere Fußballkneipen (5)

Berlins besondere Fußballkneipen (6)

Berlins besondere Fußballkneipen (7)

Bar 11

Seit 17 Jahren pilgern Hertha-Fans in die Bar 11 in Kreuzberg, um auf drei Bildschirmen die Auswärtsspiele zu verfolgen. Zur EM macht der Laden mit der charmanten Berliner Patina früher auf und „stellt die Glotze nach draußen“.
Wiener Straße 21, Kreuzberg

Berlins besondere Fußballkneipen (8)

Berlins besondere Fußballkneipen (11)

Berlins besondere Fußballkneipen (10)

Berlins besondere Fußballkneipen (9)

Veritas

„Trinkgeld sonst Schnauze“ – wer sich noch an die Imagekampagne der Berliner Morgenpost erinnert, hat vielleicht auch die freche Kellnerin aus dem Veritas vor Augen. Das Veritas ist eine echte Kiez-Legende und zieht seit 21 Jahren Fußballfans an, selbst aus Nauen oder Lichtenrade. Kein Wunder: Zur EM wird der Fernseher vor den Wintergarten gestellt und die Gäste stehen bis weit auf die Straße, um die Spiele hier zu verfolgen.
Krumme Straße 50, Charlottenburg

Berlins besondere Fußballkneipen (12)

Berlins besondere Fußballkneipen (13)

Berlins besondere Fußballkneipen (14)

Berlins besondere Fußballkneipen (15)

Kuchel Eck

Fußball in mondän – auch das geht in Berlin. Ein mit dunklem Holz vertäfelter Tresen und glänzend goldene Zapfhähne sind genau das richtige Ambiente für anspruchsvolle Fußballexperten. 2018 wird die Kneipe 100 Jahre alt. Seit 27 Jahren ist sie in Familienbesitz, geführt von Melanie Tewes. Leckeres Essen, frisches Bier und gute Stimmung wissen die Berliner zu schätzen – daher sollten Fans zur EM unbedingt vorher reservieren.
Ludwigkirchplatz 1, Wilmersdorf

Berlins besondere Fußballkneipen (16)

Berlins besondere Fußballkneipen (17)

Berlins besondere Fußballkneipen (18)

Berlins besondere Fußballkneipen (19)

Abseitsfalle

Die Stammkneipe für alle Fans des 1. FC Union? Ganz klar: die Abseitsfalle. Zur Europameisterschaft werden die Spiele auf vier Fernsehern und zwei Leinwänden übertragen. Bei schönem Wetter können die Gäste draußen ihren Fußballidolen zujubeln und dabei grillen.
Hämmerlingstraße 80, Köpenick

Berlins besondere Fußballkneipen (20)

Jägerklause

Apropos draußen Fußball schauen: Wir kehren zum Schluss nach Friedrichshain zurück, genauer: in den Biergarten der Jägerklause. Im Schatten von Bäumen und Sträuchern können Fußballfans die Spiele der EM live verfolgen und bis in die lauen Abendstunden auswerten.
Grünberger Straße 1, Friedrichshain

Berlins besondere Fußballkneipen (1)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.