Königsdisziplin für Torhüter: Die Doppelparade

Veröffentlicht am Veröffentlicht in 87. Minute

Einen Schuss aus kürzester Distanz von der Linie kratzen können, das gehört im professionellen Fußball mittlerweile zum Standardrepertoire eines Torhüters. Die Königsdisziplin hingegen ist die sogenannte „Doppelparade„. Nur wer in dieser Disziplin besteht, gehört zu den ganz Großen der Zunft.

Wir haben als locker-flockigen Start in den Sonntag eine Auswahl von zehn Doppelparaden herausgesucht und sagen schonmal vorab: Chapeaux!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.