Neues von der ewigen Tabelle – Zweifacher Positionstausch

Veröffentlicht am Veröffentlicht in RETROspektive

Der 2. Spieltag der Bundesliga  der Saison 2016/17 hat nicht nur die Tabelle der aktuellen Spielzeit neu sortiert. Die Aussagekraft ist mitnichten von Belang und dennoch scheinen sich schon die ersten kriselnden und euphorischen Stimmungsschwankungen abzuzeichnen. Die rasanten Wechsel in der Tabelle führen halt bei dem einen oder anderen zu Schnappatmung. Während die wilde Tabellenfahrt für eine Rangliste des zweiten Spieltags typisch ist, so stellt die Positionsrochade in der ewigen Tabelle eine Ausnahmeerscheinung dar.  Und da stellt der letzte Spieltag schon eine Besonderheit dar, denn es kommt nicht allzu häufig vor, dass gleich zwei Mannschaften zeitgleich ihre Position in der Fußballgeschichte nachhaltig verbessern können.

Der FC Augsburg und Darmstadt 98 sind die Gewinner des vergangenen Wochenendes. Der FCA aus der Puppenkiste hat mit den Punkten 211, 212 und 213, die sie im Bremer Weserstadion aufgelesen haben, den 32. Platz von Energie Cottbus  eingenommen. Für Energie Cottbus stellt dies angesichts der Talfahrt, den der Verein in den letzten Jahren verleben musste, zwar noch das geringste Problem dar, aber auch so wird das allmähliche Verschwinden aus den oberen Regionen des Profifußballs symbolisiert. Derzeit akklimatisieren sich die Cottbusser in der viertklassigen Regionalliga Nordost in den Stadien von Schönfeld und Bautzen in den Sphären des fußballerischen Niemandslandes. Zwischen 2000 und 2009 vertraten die Lausitzer immerhin in sechs Spielzeiten relativ erfolgreich den Fußball im Osten und galten als eines der letzten verbliebenen Aushängeschilder einer strukturschwachen Region. IM Schnitt holten die Cottbusser damals ca. 35 Punkte pro Saison und kämpften stets gegen den Abstieg. Nach dem Gang in die Zweitklassigkeit 2009 konnte aber keine Annäherung ans Oberhaus mehr hergestellt werden und inzwischen haben so einige Vereine des Ostens den Cottbussern wieder den Rang abgelaufen.

Vollkommen in dr Versenkung verschwunden ist ein weiterer Verein, der durch den letzten Spieltag im Ranking abgerutscht ist. Durch den Derby-Erfolg der Darmstädter gegen Frankfurt musste Borussia Neunkirchen den Platz 40 der deutschen Fußballgeschichte räumen. Die besseren Jahre des Vereins liegen ohnehin noch länger zurück. Drei Spielzeiten der Bundesliga durften die Neunkirchener zwischen 1964 und 1968 erleben. Während in der ersten Saison nach eine gewisse Euphorie an der Saar herrschte und die Borussia immerhin einen Zuschauerschnitt von über 21.000 Zuschauern aufweisen konnte, verebbte diese dann doch relativ schnell. Danach ging es über die Jahrzehnte schrittweise in die Bedeutungslosigkeit des Amateurfußballs. Die Zukunft des Vereins ist nach einem Insolvenzantrag im Frühjahr 2015 ungewiss und damit besteht auch nur noch eine geringe Chance darauf jemals wieder Punkte in der ewigen Tabelle zu erstreiten. Dies können nun die Darmstädter machen, die nun in ihre vierte Bundesliga-Saison mit einem bedeutsamen Derby-Erfolg gestartet sind. Mit dem Image des Underdogs werfen sie nun den Blick auf den Wuppertaler SV, zu dem lediglich sieben Punkte fehlen. Diese würden auch im aktuellen Kampf um den Klassenerhalt helfen…

Platz Verein Jahre Spiele S U N Tore Diff Pkt
1. FC Bayern München 52 1740 1020 389 331 3772:1919 +1853 3449
2. SV Werder Bremen 53 1766 748 440 578 2977:2564 +413 2684
3. Hamburger SV 54 1800 728 481 591 2877:2552 +325 2665
4. Borussia Dortmund 50 1664 729 427 508 2917:2357 +560 2614
5. VfB Stuttgart 51 1730 718 421 591 2901:2522 +379 2575
6. Borussia Mönchengladbach 49 1638 661 433 544 2802:2382 +420 2416
7. FC Schalke 04 49 1630 644 406 580 2409:2334 +75 2338
8. 1. FC Köln 46 1528 613 388 527 2533:2252 +281 2227
9. Eintracht Frankfurt 48 1596 582 405 609 2507:2485 +22 2149
10. 1. FC Kaiserslautern 44 1492 575 372 545 2348:2344 +4 2094
11. Bayer Leverkusen 38 1264 540 351 373 2115:1680 +435 1971
12. Hertha BSC 34 1116 408 280 428 1588:1702 -114 1504
13. VfL Bochum 34 1160 356 306 498 1602:1887 -285 1374
14. 1. FC Nürnberg 32 1084 341 276 467 1402:1726 -324 1299
15. MSV Duisburg 28 948 296 259 393 1291:1520 -229 1147
16. Hannover 96 28 948 293 235 420 1310:1609 -299 1114
17. Karlsruher SC 24 812 241 230 341 1093:1408 -315 953
18. Fortuna Düsseldorf 23 786 245 215 326 1160:1386 -226 950
19. VfL Wolfsburg 20 648 252 163 233 997:951 +46 919
20. Eintracht Braunschweig 21 706 242 177 287 937:1086 -149 903
21. TSV 1860 München 20 672 238 170 264 1022:1059 -37 884
22. SC Freiburg 17 546 167 137 242 686:867 -181 638
23. Arminia Bielefeld 17 544 153 139 252 645:883 -238 598
24. KFC Uerdingen 05 14 476 138 129 209 644:844 -200 543
25. Hansa Rostock 12 412 124 107 181 492:621 -129 479
26. 1. FSV Mainz 05 11 342 117 94 131 455:484 -29 445
27. 1899 Hoffenheim 9 274 87 78 109 406:440 -34 339
28. SV Waldhof Mannheim 7 238 71 72 95 299:378 -79 285
29. Kickers Offenbach 7 238 77 51 110 368:486 -118 282
30. Rot-Weiss Essen 7 238 61 79 98 346:483 -137 262
31. FC St. Pauli 8 272 58 80 134 296:485 -189 254
32. FC Augsburg 6 172 56 45 71 203:245 -42 213
33. FC Energie Cottbus 6 204 56 43 105 211:338 -127 211
34. Alemannia Aachen 4 136 43 28 65 186:270 -84 157
35. SG Wattenscheid 09 4 140 34 48 58 186:248 -62 150
36. 1. FC Saarbrücken 5 166 32 48 86 202:336 -134 144
37. Dynamo Dresden 4 140 33 45 62 132:211 -79 140
38. Rot-Weiß Oberhausen 4 136 36 31 69 182:281 -99 139
39. Wuppertaler SV 3 102 25 27 50 136:200 -64 102
40. SV Darmstadt 98 4 104 22 29 53 125:212 -87 95
41. Borussia Neunkirchen 3 98 25 18 55 109:223 -114 93
42. FC 08 Homburg 3 102 21 27 54 103:200 -97 90
43. SpVgg Unterhaching 2 68 20 19 29 75:101 -26 79
44. Stuttgarter Kickers 2 72 20 17 35 94:132 -38 77
45. Tennis Borussia Berlin 2 68 11 16 41 85:174 -89 49
46. FC Ingolstadt 04 2 36 10 11 15 34:45 -11 41
47. SSV Ulm 1846 1 34 9 8 17 36:62 -26 35
48. Fortuna Köln 1 34 8 9 17 46:79 -33 33
49. SC Paderborn 07 1 34 7 10 17 31:65 -34 31
50. Preußen Münster 1 30 7 9 14 34:52 -18 30
51. SpVgg Greuther Fürth 1 34 4 9 21 26:60 -34 21
52. Blau-Weiß 90 Berlin 1 34 3 12 19 36:76 -40 21
53. VfB Leipzig 1 34 3 11 20 32:69 -37 20
54. Tasmania 1900 Berlin 1 34 2 4 28 15:108 -93 10
55. RB Leipzig 1 2 1 1 0 3:2 +1 4
Die Tabelle wurde nach der 3-Punkte-Regel berechnet.
4 Punkte Abzug für Dynamo Dresden in der Saison 1993/1994
3 Punkte Abzug für 1. FC Kaiserslautern in der Saison 2003/2004
Arminia Bielefeld in der Saison 1971/1972: Alle Spiele wurden nur für den Gegner gewertet
2 Punkte Abzug für Eintracht Frankfurt in der Saison 1999/2000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.