Stadionwelten des UEFA-Cups

Veröffentlicht am Veröffentlicht in STADT(t)räume

Nachdem die Champions-League ihren vermarktungsgerechten fragmentarischen Auftakt mit den immer wieder selben Partien – mit Ausnahme natürlich des Duells Gent gegen Wolfsburg – absolviert hat, ist heute der wahre fußballeuropäische Festtag. Von Lissabon bis Lwiw fiebern Millionen von Fans dem Anpfiff entgegen. Die Schauplätze des heutigen Abends…

 

Stadio Artemio Franchi, Florenz vs. Tottenham

 

Westfalenstadion, Dortmund vs. Porto

 

Constant-Vanden-Stock-Stadion, Anderlecht vs. Piräus

 

MCH Arena, Midtjylland vs. Manchester

 

Estadio Ramón Sánchez Pizjuán, Sevilla vs. Molde

 

El Madrigal, Villareal vs. Neapel

 

Stade Geoffroy-Guichard, Saint Etienne vs. Basel

 

Estadio Mestalla, Valencia vs. Rapid Wien

 

SGL-Arena, Augsburg vs. Liverpool

 

Generali Arena, Prag vs. Krasnodar

 

Türk Telekom Arena, Galatasaray vs. Lazio Rom

 

Stadion Tourbillon, Sion vs. Braga

 

Arena Lwiw, Lemberg – Donezk vs. Gelsenkirchen

 

Stade Vélodrome, Marseille vs. Bilbao

 

Estádio José Alvalade XXI, Lissabon vs. Leverkusen

Ein Donnerstag, der Spannung verspricht. Der ehemals als „Cup der Verlierer“ verschriene UEFA-Cup steigt nun in die K.O.-Phase ein und wartet mit Teams der europäischen Spitzenklasse auf. Wir werden sehen, ob sich unsere Prognose des Artikels Der unaufhaltsame Aufstieg des UEFA-Cups bewahrheitet. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.