Faces of Clubkultur

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in CLUBkultur

In unserer aktuellen Reihe „Clubkultur: Berlins Fußball“ widmen wir uns derzeit den großen und kleinen Vereinen und Geschichten des Berliner Amateur- und Profifußballs. In der heutigen „Spezialausgabe“ wollen wir uns keinem einzelnen Verein widmen, sondern statt vieler Worte einige wenige Bilder sprechen lassen. Unter dem vielsagenden Titel „Faces of Clubkultur“ zeigen wir die rauhe Schönheit […]

Fußballherz im Szenekiez

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Der Friedrich-Ludwig-Jahnsportpark zwischen Mauerpark und Schönhauser Allee wird von Anwohnern und Sportlern sehr ambivalent wahrgenommen und genutzt. Eine der größten Sport- und Freizeitanlagen der Stadt ist für den familienfreundlichen Kiez Fluch und Segen zugleich. Text und Fotos: Björn Leffler Lange bevor sich das sogenannte „Gleimviertel“ rund um Eberswalder Straße und Schönhauser Allee zum heute so […]

I believe in Miracles: Das Wunder von Nottingham

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Embed from Getty Images „I believe in Miracles“ von Regisseur Jonny Owen auf dem 11MM-Filmfestival Kino Babylon, Freitag 18. März, 20:00 Uhr Als der für seine exzentrischen Ausbrüche berühmt-berüchtigte Trainer Brian Clough im Januar 1975 den Trainerposten bei Nottingham Forest übernahm, war er nach nur 44 Tagen Amtszeit als Trainer von Leeds United im wahrsten […]

26 Jahre Mauerfall: Teil 9 – Sportschau der DDR: „Fußball-Panorama“

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

Das Fernsehen der DDR bot dem fußballbegeisterten Zuschauer am Sonntag Abend im Anschluss an „Sport aktuell“ Rückblicke auf die Spiele im FDGB-Pokal oder der Oberliga. Angereichert durch Interviews und eine pfiffige Aufmachung entsprach „Fußball-Panorama“ der westdeutschen Sportschau. Wir blicken zurück auf die Berichterstattung zum Spitzenspiel BFC Dynamo gegen den 1.FC Lokomotive Leipzig. Letztendlich aber egal: […]

26 Jahre Mauerfall: Teil 5 – Der Tod von Lutz Eigendorf

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in RETROspektive

Ein letztendlich ungeklärtes Kapitel Fußballgeschichte in der Verstrickung der Weltpolitik. Lutz Eigendorf, der Beckenbauer der DDR, setzte sich 1979 infolge eines Freundschaftsspiel des BFC Dynamo auf dem Betze in Kaiserslautern ab und blieb im Lande des Klassenfeinds. Am 05. März 1983 starb der Republikflüchtling Eigendorf an den Folgen eines Autounfalls unter mysteriösen Umständen. Alles deutet […]

Die 15+1 größten Fußballstadien Berlins

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

View image | gettyimages.com Teil Vier unserer Top Stadion-Liste! Nach der Welt, Europa und Deutschland beschäftigen wir uns heute mit der Mutterstadt – Berlin! Wir zeigen die 15 größten Fußballstadien der Stadt – und einen Potsdamer Gastauftritt, der sich locker in die Top Ten einreiht. Zum ersten Teil, Die 10 größten Fußballstadien der Welt, geht […]

Ein letztes Mal Oberliga: Der ostdeutsche Fußball am Scheideweg 1990/91

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

Mit der Saison 1990/91 endete – deutlich später als der Rest der DDR – auch die höchste Fußballklasse des Landes, mit dem Sensationsmeister Hansa Rostock, der damit auch gleichzeitig als eines von zwei ostdeutschen Teams in der neuen, gesamtdeutschen Bundesliga spielen durfte. Es war die letzte von 41 Spielzeiten. Die Dramatik, die sich in dieser […]

Fußball findet Stadt – Berlin, Hauptstadt des Fußballs

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel, STADT(t)räume

Berlin, Hauptstadt des Fußballs? Ausgerechnet die einzige Hauptstadt Europas, die dauerhaft einzigartig in ihrer Abstinenz in der höchsten Spielklasse der jeweiligen europäischen Nationen war und in der erst nach und nach von einer Etablierung des Spitzenfußballs zu sprechen ist? Auch wenn die ultimative sportliche Spitze des professionellen Fußballs derzeit nicht in Berlin zu finden ist, […]

Als im Jahnsportpark noch Europacup gespielt wurde…

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive, STADT(t)räume

Der Friedrich-Ludwig-Jahnsportpark, am Rande des Prenzlauer Berg gelegen, hat bessere Zeiten gesehen. Wo heute der Zahn der Zeit an der einstigen Heimspielstätte des BFC Dynamo nagt, wurde in der Europapokal-Saison 88/89 noch der SV Werder mit 3:0 vom Rasen geknattert: Das Rückspiel im Europacup der Landesmeister verloren die Ost-Berliner allerdings legendär 0:5 im Bremer Weserstadion. […]