DER PANENKA on tour – The Movie!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Im September haben wir uns auf eine kleine Fußballreise durch die Republik begeben, von der wir Euch in drei knackigen, reich bebilderten Teilen berichtet haben. Abschließend gibt es hier nun noch eine kurze filmische Aufbereitung unserer Fußballtour durch Deutschland, die uns drei großartige Spiele in fantastischen Stadien und satte 14 Tore bescherte! DER PANENKA on […]

DER PANENKA on tour – Dresden

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Am dritten und letzten Tag unserer PANENKA-Tour hieß es wieder „Schwarz und gelb, wie lieb ich dich!„, oder wie man in Dresden derzeit sagt: „Im Herzen vereint.“ Dynamo Dresden gegen die Würzburger Kickers, das Duell der Aufsteiger im DDV-Stadion. Und wieder sollten wir viele Tore sehen, eines davon sogar „Tor-des-Monats„-verdächtig. Das Wetter war uns weiterhin […]

Beschäftigungstherapie bei ruhendem Verkehr

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Auf gehts nach Dortmund zum Wochenendauftakt mit totalem Fokus auf die erste und zweite Bundesliga. Drei Tage, drei Städte, drei Spiele. Morgen gehts dann weiter nach Frankfurt, bevor wir am Sonntag das Dresdener Fußballleben erkunden. Den hauptsächlichen Anteil der Zeit verbringen wir dementsprechend auf der Autobahn. Gut, dass auch wir den Ball eingepackt haben…

DER PANENKA on tour!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Wie sagte schon der alte DSF-Werbeslogan? „Mittendrin statt nur dabei!“ Ein Motto, welches sich die PANENKA-Redaktion zu Herzen genommen hat und von Freitag bis Sonntag mal auf Groundhopping macht, um sich drei Spiele der 1. und 2. Bundesliga live vor Ort anzusehen. Am Freitagabend gönnen wir uns die Partie Borussia Dortmund gegen den SC Freiburg […]

Berlins verlorene Derbys

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive, STADT(t)räume

Embed from Getty Images Berlins Rolle als einzig relevante Fußballstadt im ostdeutschen Bundesliga-Niemandsland führte und führt zur gefühlten Isolation von Hertha BSC im Kreis der übrigen, rein westdeutschen Bundesligisten. Das hat historische Gründe, muss aber keineswegs dauerhaft so bleiben! Wir wagen einen Blick zurück und nach vorn. von Björn Leffler Die Bundesliga-Geschichte Berlins ist eine schwierige. […]

11mm – Der Vorhang ist gefallen

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Das 13. Internationale Fußballfilmfestival 11mm ist Geschichte und blickt zurück auf ein breites internationales Teilnehmerfeld mit herausragenden Produktionen und intensiven Einblicken in die globale Fußballkultur. Den Publikumspreis „Goldene 11“ erhielt die Dokumentation „Zweikämpfer“. Quelle: 11mm – http://www.11-mm.de/index.php/de/ Gemeinsam mit Nico Frommer nahm der Regisseur Mehdi Benhadj-Djilali gestern abend im Rahmen der traditionellen Shortkicks-Gala zum Abschluss […]

„26 Jahre Mauerfall – 26 Geschichten des DDR-Fußballs“ – Der Saga letzter Teil

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

Zum Abschluss der Reihe eine Reportage, die die Ereignisse der letzten Oberliga-Saison in all ihren Überraschungen, Momenten und Emotionen zusammenfasst. Die politische Wiedervereinigung wurde auch sportlich angestrebt und nach der Auflösung des Fußball-Verbandes der DDR (DFV) ging es darum, die ostdeutschen Vereine in den Spielbetrieb des DFB einzugliedern. In der letzten Saison ging es eher […]

„26 Jahre Mauerfall“ – Teil 25: Lippmanns Flucht in die BRD

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

Am 19. März 1986 trat Dynamo Dresden im Europapokal der Pokalsieger bei Bayer Uerdingen an und Frank Lippmann floh in die Bundesrepublik. In einer offiziellen Stellungnahme der DDR hieß es dazu „Der Spieler Frank Lippmann hat für eine hohe Geldsumme, die ihm sportfeindliche Kreise boten, seine Kameraden verraten“. Eindrücke der Flucht schilderte Frank Lippmann in […]

„26 Jahre Mauerfall“ – Teil 23: sächsisch-anhaltinische Derbys

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

Die Meisterschaft war in den 80er Jahren politisch entschieden. Der BFC Dynamo wurde sportlich mit den besten Fußballern gespickt und im Zweifelsfall mit „unparteiischen“ Entscheidungen an der Spitze der Tabelle gehalten. Dahinter tobte der sportliche Wettkampf. Insbesondere Dynamo Dresden und der 1. FC Magdeburg lieferten sich große Duelle. Den Akteuren von damals widmete der mdr […]

Serie „26 Jahre Mauerfall“ – Teil 19: Klaus Sammer

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

Klaus Sammer ordnete im Oktober 1984 nach dem 3:1 von Dynamo Dresden im Pokal der Pokalsieger 1984/1985 gegen den FC Metz zunächst die euphorisierten Fans und dann das Spiel ein. Wir begeben uns auf die Suche nach Überschneidungen mit seinem Sprössling (Codename „Motzki“) in Körpersprache, Wortwahl und Betonung… alle Teile der Serie „26 Jahre Mauerfall […]