Fußball als Integrationshilfe

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel, STADT(t)räume

Am Samstag fand bereits zum dritten Mal der Brot & Spiele Cup statt, ein solidarisches Fußballturnier für Flüchtlinge. Teilgenommen haben 24 bunt gemischte Teams, denen vor allem eines am Herzen lag: ein Zeichen für Solidarität und Hilfsbereitschaft zu setzen. Dies ist den Teilnehmern und den Ausrichtern vom Brot und Spiele e.V. ein weiteres Mal eindrucksvoll […]

Zwischen Taktik und FairPlay

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in 87. Minute

Seit Samstag-Abend kennt die Bundesliga eigentlich nur noch ein Thema: Wurde die Mannschaft des BVB in ihrer Schaffenskraft von den Leverkusenern mit unlauteren Mitteln eingeschränkt oder offenbart sich in der Kritik Thomas Tuchels an der Gangart des Teams von Roger Schmidt nur eine beleidigte-Verlierer-Attitüde. Schnell kommen wieder die Besserwisser von allen Seiten aus den Löchern […]

Oh, wie schön ist Panama…

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in 87. Minute

Embed from Getty Images Es war der große Skandal der Panama-Papers, der die Weltöffentlichkeit gestern aufgerührt hat. Es geht dabei um die journalistische Enthüllung der Einrichtung von Briefkastenfirmen in Drittstaaten durch Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Sport, um steuerliche Vorteile zu erzielen. Besser gesagt: um keine Steuern zu zahlen. Ein vermeintlicher Skandal der Steuerflucht, der […]

Das ewige Murmeltier-Thema: Ost gegen West

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

von Björn Leffler Der Tagesspiegel hat also mal ganz tief in die Analyse-Kiste gegriffen und die Spielstatistiken aller Berliner Amateuermannschaften unter die Lupe genommen, die im Pflichtspielbetrieb auf Großfeld gegeneinander antreten. Erstaunliches ist da zutage getreten, nämlich: „Ostmannschaften (ja, so nennt der Tagesspiegel sie) kassieren (…) im statistischen Durchschnitt pro Spiel fast eine viertel gelbe […]

Ein weiterer Rückschlag für den Fußball

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

View image | gettyimages.com   Zum Thema Leon Andreasen und seiner gestrigen misslungenen Volleyball-Annahme, die im Kölner Tor landete: In einer solch klaren Situation ist nur eines selbstverständlich: Respekt vorm Gegner und dem Sport. Die Verantwortung auf den Schiedsrichter abtreten, ist ein bißchen einfach. Verantwortlich mit dem Fußball umgehen, heißt auch sich selbst zu hinterfragen. […]