Don’t look back in Anger

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Am gestrigen Dienstagabend trafen Frankreich und England im Rahmen eines Freundschaftsspiels aufeinander. Das beeindruckendste an diesem Abend war nicht der 3:2-Sieg der Franzosen, sondern die Solidarität der englischen und französischen Fans, die vor dem Anpfiff gemeinsam den Oasis-Klassiker „Don’t look back in anger“ sangen, in Erinnerung an die Terroranschläge von Manchester und London. Ein großartiges […]

Star ohne Allüren: Salomon Kalou beim 11mm Filmfestival

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Am letzten Tag des 11mm Filmfestivals zeigte sich mit Salomon Kalou nochmal die große Fußball-Prominenz. Der Ivorer stellte nicht nur die über ihn gedrehte Dokumentation „L’éléphant Chérie“ vor, sondern agierte auch als Mitglied der Jury.  Text und Fotos: Björn Leffler Das „Studio 2“ im Kino Babylon war brechend voll, als kurz vor 18:00 Uhr die […]

Gesucht: Die beste Sportstadt der Welt

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Embed from Getty Images Die „beste Sportstadt der Welt“? Kann man einen solchen Titel überhaupt vergeben? Und wenn ja – was sind denn bitteschön die Kriterien? Unsere Kollegen von stadionwelt.de, die uneingeschränkten Experten für Stadien und Arenen in aller Welt, versuchen sich gerade an dieser Fragestellung. Sie ermitteln in einer aktuellen Online-Umfrage die beste Sportstadt […]

Stade de France, Sehnsuchtsort Frankreichs

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

Embed from Getty Images Es ist fast genau 18 Jahre her, als die französische Nationalmannschaft im damals für die WM im eigenen Land neu errichteten Stade de France mit einem 3:0 über Brasilien erstmals den WM-Titel erringen konnte. Seitdem war und ist das Stade de France zum Nationalstadion der Équipe Tricolore avanciert. Der Erfolg von […]

Wo das Feuer der Begeisterung brennt

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Embed from Getty Images Viele sagten dieser Europameisterschaft lange nach, ihr fehle das gewissen Etwas, man komme nicht so recht rein, irgendwie will keine rechte Stimmung aufkommen. Solcherlei Wahrnehmungen sind selbstverständlich immer sehr subjektiv in ihrer Wahrnehmung. Wir haben uns einmal die EM-Stimmung in Wales, Island oder England angesehen und konstatieren: Europas Fußball lebt, aber […]

…ach und ganz nebenbei ist dann auch noch EM!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Embed from Getty Images Die Gastgeber der aktuellen EURO 2016 in Frankreich sind nicht wirklich zu beneiden. Das Turnier wird begleitet von so vielen Unwägbarkeiten und Nebenkriegsschauplätzen, dass der Fußball sehr viel spürbarer als sonst zu dem degradiert ist, was er eigentlich ist: reine Nebensache. von Björn Leffler Es fing alles schon nicht sonderlich gut […]

Apropos Bulgarien.

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

View image | gettyimages.com von Björn Leffler Apropos Bulgarien. Nach unserem gestrigen Beitrag über die gescheiterte WM-Qualifikation der Engländer und Franzosen im November 1993 hatten wir das Thema „Goldene Generation“ der bulgarischen Nationalmannschaft ja bereits kurz angerissen. Zwischen dem November 1993, dem Sieg der Bulgaren in Paris gegen Frankreich und der damit verbundenen Qualifikation für […]

Ohne England und Frankreich fahr’n wir zur WM…

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

View image | gettyimages.com In unserem gestrigen Artikel „Im Land der wenigen Nationaltrainer“ erwähnten wir die drei Weltmeisterschaften 1974, ’78 und ’94, welche die englische Nationalmannschaft durch wenig überzeugende Auftritte in der Qualifikation verpasste. Dies haben wir zum Anlass genommen, das damals vorentscheidende Spiel in Amsterdam zwischen England und den Niederlanden noch einmal im Video […]

„The Games must go on.“

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

von Björn Leffler Wenn man sich mit dem Thema Terror und Sport beschäftigt, gibt es ganz konkrete Schlagworte, ganz einschneidende Erlebnisse, um die man nicht herum kommt, und die – nicht nur in der Welt des Sports – ähnlich prägnant sind wie der 11. September 2001 oder das Kennedy-Attentat. Seit Jahrzehnten stehen sie, unverrückbar, unausweichlich, […]