Vorbild München? Die mögliche Zukunft des Berliner Olympiaparks

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in STADT(t)räume

Der Münchner Olympiapark gehört zu den beliebtesten Attraktionen der bayerischen Landeshauptstadt. Nur Geld bringt er leider kaum ein. Der Berliner Senat sollte sich in München noch einmal umsehen, bevor er Hertha BSC ins Umland vertreibt.  von Björn Leffler In der Welt wurde in dieser Woche über das „strahlende Beispiel“ München berichtet. Strahlend, weil die Olympia-Anlagen […]

Le Stade Louis II – Ein Kind der 1980er Jahre

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Der BVB gastiert heute beim AS Monaco zum Viertelfinalrückspiel der Champions-League. Die heimische Arena der Monegassen wurde 1985 entgegen heutigen Prämissen relativ unaufgeregt eingeweiht. Zur Eröffnung des Komplexes wurde jedoch ein kleines interessantes Video gedreht, welches auch ohne französisch-Kenntnisse einen kleinen Eindruck der Arena vermittelt. Den 80er-Jahre-Stil des Films gibts kostenlos daz. Viel Spaß heute […]

Groundhopping im besten Sinne – Parkour im Millenium Stadium

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Da gehts hin. Im Millenium Stadium zu Cardiff wird am 03. Juni das größte europäische Finale ausgetragen. Die Königsklasse trägt erstmalig ihr Endspiel in Wales aus und nutzt dafür die Vorzeige-Arena des britischen Landesteils, die 1999 auf dem Gelände des ehemaligen Nationalstadions errichtet wurde und seitdem vor allem die Heimspielstätte der walisischen Rugby-Mannschaft ist. Mit dem Aufschwung […]

Das Neue neben dem Alten

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Hertha BSC hat heute Mittag die Ergebnisse seiner Machbarkeitsstudie vorgestellt. Nach Wünschen des Vereins soll ein neues Stadion in unmittelbarer Nähe zum Olympiastadion entstehen – wenn der Senat denn mitmacht. von Björn Leffler „Steil. Nah. Laut.“ – Unter dieses Motto hat Hertha BSC heute die Präsentation seiner Machbarkeitsstudie für einen Stadion-Neubau gestellt. Was in den […]

Wer hat die meisten (Stehplätze)?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Embed from Getty Images Na klar, auf der „gelben Wand“ in Dortmund stehen die meisten Fans. Aber wie hoch ist der Anteil der Stehplätze an der Gesamtkapazität des Stadions? Der Kicker veröffentlichte dazu unlängst eine Statistik über die 18 Bundesligisten.  Wir haben die Statistik des Kicker einmal vergraflicht und uns auf zwei Betrachtungen konzentriert: Wo […]

Bauwut allenthalben

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Embed from Getty Images Tottenham, Chelsea, Liverpool – in England ist die große Bauwut ausgebrochen, jeder Club, der etwas auf sich hält, baut sich entweder ein nagelneues Stadion oder baut das bestehende aus. Aber auch in Deutschland gibt es entsprechende Tendenzen. Der FC Chelsea baut sich ein futuristisch anmutendes, neues Stadion. Das neue Stadion der […]

Groundhopping für Plüschfreunde

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Der SC Wiener Neustadt trägt seine Spiele in der österreichischen Zweitklassigkeit ab sofort und bis zum Saisonende im „Teddybären- und Plüsch-Stadion“ aus. Eine Meldung wie ein Gratisaufenthalt im Bällebad. Heute abend gegen Floridsdorf wird der Stadionname auch sportlich eingeweiht und soll den Wienern nach fünf Niederlagen in Folge zum kuscheligen Aufschwung verhelfen. Wir kommen einfach […]

Der Senf-GAU

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Embed from Getty Images Die größte Herausforderung beim Stadionbesuch ist es, unbesudelt wieder hinauszukommen. Es klingt einfacher, als es ist. Ein Erfahrungsbericht der schmierigen Sorte. von Björn Leffler Seit 21 Jahren nun gehe ich regelmäßig ins Olympiastadion, um der Berliner Hertha die Däumchen zu drücken (welch ein Anfang!). Und seit dieser Zeit bin ich auch […]

Verfall einer Legende

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Embed from Getty Images Nur wenige Monate nach Beendigung der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro sind ein Großteil der Sportstätten in einem grauenhaften Zustand. Vor allem beim Anblick des legendären „Maracana“ stellt sich die schiere Fassungslosigkeit ein. Was wurde vor Beginn der Fußball-WM 2014 nicht alles berichtet über das „Maracana“, das Herzstück der zweiten […]