We can be heroes, just for one day!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in RETROspektive

Zum Tode einer der letzten großen Musiker unserer Zeit. Einer der kreativen Köpfe der Szene hat die Weltbühne verlassen. Nur kurz nach seinem 69. Geburtstag, verbunden mit der Veröffentlichung seiner neuen Platte „Black Star“, verstarb er infolge eines Krebsleidens und hinterlässt ein Vakuum. David Bowie war schon zu Lebzeiten eine Legende und wird post mortem über Jahrzehnte hinaus die musikalische und künstlerische Entwicklung prägen.

Fernab seiner großartigen Vita als Künstler – geprägt durch die Motivation das Vokabular der Rockgeschichte immer wieder neu zu erfinden – war auch David Bowie ein britischer Junge mit Fußballvergangenheit.

https://i1.wp.com/www.thebattens.me.uk/maxbow2.jpg?resize=342%2C253

Quelle: http://www.thebattens.me.uk/maxbow2.jpg

In der mittleren Reihe ganz links sitzt David Jones, der kleine David Bowie, der sich in jungen Jahren der Mannschaft der Burnt Ash Primary School anschloss. Aus seiner Fußballkarriere wurde nichts, dafür hinterlässt er unter anderem eine der größten Hymnen der Zeitgeschichte, die sich ebenso als musikalische Untermalung der großen Momente des Sports eignet. In diesem Video wurden die italienischen Sporthöhepunkte zusammengefasst.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.