Wenn Niederlagen aufs Gewicht schlagen…

Veröffentlicht am Veröffentlicht in KULTurbeutel

Einer französischen Studie zufolge leiden Fans erfolgloser Vereine deutlich häufiger an Übergewicht und den daraus resultierenden Folgen als Anhänger erfolgreicher Vereine. Eine zweijährige Studie, die das Essensverhalten französischer Fußball- und amerikanischer Football-Fans untersucht hat, kam zu dem Ergebnis, dass sich Anhänger von  Vereinen, die häufig gewinnen, am Tag nach den Spielen besonders gesund und kalorienarm ernähren.

Fans hingegen, deren Vereine häufig verlieren oder schwere sportliche Niederschläge erleiden müssen, trösten sich häufig mit kalorien- und fetthaltigen Mahlzeiten. Auf Dauer kann dies laut der Studie unter der Leitung von Professor Pierre Chandon zu chronischen Krankheiten oder  Fettleibigkeit führen.

Wir wollten diese Studie einmal aufs Exempel stellen und machten uns in den Niederungen der Bundesliga-Tabelle und der internationalen Ligen auf die Suche nach Bestätigung… Und wir wurden fündig!

Um Missverständnissen vorzubeugen: Der Herr in gelb ist nur Ordner, nicht etwa Anhänger des VfB Stuttgart

Schwarz soll ja bekanntlich die Figur etwas schlanker erscheinen lassen – es hilft allerdings nicht immer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.