„26 Jahre Mauerfall“: Teil 14 – Torjubel international

Veröffentlicht am Veröffentlicht in RETROspektive

Einige kennen ihn schon, andere werden ihn erst jetzt lieben lernen: Den DDR-Torjubel-Reporter – immer auf der Suche nach internationalen Fußballbegeisterten im Alltag der DDR. Im Kuriositätenkabinett des deutschen Fernsehens hat dieser Beitrag auf jeden Fall einen der oberen Plätze verdient. Im Rahmen der DDR-Fernsehsendung „Außenseiter – Spitzenreiter“ wurde investigativ die interkulturelle Torjubelpraxis beleuchtet. Zwischen „BUMBUUUUK“ und „MOOL“ offenbart sich der ganze Zauber dieses weltumspannenden Sports…

vorherige Teile der Serie „26 Jahre Mauerfall – 26 Geschichten des DDR-Fußballs.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.