Als Pischu einen auf Rocky machte…

Veröffentlicht am Veröffentlicht in KULTurbeutel

Ein Spitzenspiel dank der Tabellenkonstellation. Das obere Sechstel der Tabelle erlebt heute das Aufeinandertreffen von Borussia Dortmund und Hertha BSC im Dortmunder Westfalenstadion. Fernab der sportlichen Brisanz im Kampf um Platz zwei ist es in doppelter Hinsicht ein besonderes Spiel für die Berliner Fußballfans. Zum einen gibt es in Berlin relativ viele Anhänger des BVB, welche nun im Stadtraum wieder Farbe bekennen und damit temporär anecken und zum anderen gibt es da die Ebene der fußballerischen Altbekannten. Drei Spieler prägen und prägten die jüngere Geschichte beider Vereine – wohlgemerkt in unterschiedlichem Ausmaß: Julian Schieber, Adrian Ramos und Lukasz Piszczek. Jedoch wird keiner der drei heute abend aufgrund von Verletzungsproblemen auf dem Rasen stehen. Wir wollen aber nicht ganz auf die kleine Nostalgie-Ecke verzichten und erfreuen uns an Impressionen aus dem Jahr 2009, als der polnische Außenverteidiger noch als verkappter Stürmer hoffnungsvoll empfangen wurde. Lukasz Piszcek in einem einzigartigen Heldenepos, welches im Berliner Tiergarten im Jahr 2009 aufgezeichnet wurde. Viel Spaß!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.