Berlin, Deine Käfige!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in STADT(t)räume

Folie7

Berlin, Deine Käfige – so unterschiedlich, so reizvoll, so simpel.

Damit meinen wir natürlich weder die die Justizvollzugsanstalten noch die Tierheime der Stadt. Nein, die Rede ist von den charakteristischen Fußballkäfigen Berlins, in denen bereits Weltklasse-Kicker wie Jerome Boateng oder spätere Bundesliga-Profis wie Patrick Ebert oder Änis Ben-Hatira das Fußballspielen gelernt haben.

Besonders in den Innenstadtbezirken findet sich in gefühlt jeder zweiten Querstraße ein Schotter-, Beton- oder Tartanplatz. Dabei scheinen Farb- und Formgebung kaum Grenzen gesetzt, was Ihr auch in unserer BOLZPLATZ-MAPP nachverfolgen könnt, wo wir Euch über 40 Käfige und Kunstrasenplätze präsentieren, die zum gepflegten Ballsport einladen.

Unsere kurze Fotostrecke zeigt einen kleinen Ausschnitt aus der Welt der Kicker-Käfige. Und die beweist mal wieder: man sollte sich in Berlin über gar nichts wundern, schon gar nicht über grasende Esel im Strafraum.

Folie12 Folie11 Folie10 Folie9 Folie8 Folie6 Folie5 Folie4 Folie3 Folie2 Folie1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.