Die schönsten Siege sind Außenseitersiege

Veröffentlicht am Veröffentlicht in RETROspektive

Das, was die Menschen am Sport fasziniert und begeistert, ist seine Unberechenbarkeit. Sepp Herberger sagte einst: „Warum gehen die Leute zum Fußball? Weil sie nicht wissen, wie es ausgeht.

Eines der bemerkenswertesten Beispiele für einen Außenseitersieg stellt bis heute der sensationelle Erfolg der griechischen Nationalmannschaft bei der EURO 2004 dar, als die Mannschaft des deutschen Trainers Otto Rehhagel völlig überraschend Europameister wurde und dabei den starken Gastgeber Portugal zweimal bezwingen konnte.

Dieser Zusammenschnitt der Spiele der griechischen Mannschaft zeigt, insbesondere durch die unüberhörbar ungläubige Begeisterung der griechischen Sportmoderatoren, wie enorm der Einfluss sportlicher Ereignisse auf den menschlichen Gefühlsapparat wirken können.

Ein Musterbeispiel an (südländischer) Begeisterungsfähigkeit, Ton und Film ab!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.