Ein unerwarteter Platz auf dem Podium

Veröffentlicht am Veröffentlicht in KULTurbeutel, STADT(t)räume

DSC_1449

Obwohl es, wie wir berichtet hatten, beim „Brot & Spiele Cup“ nicht für eine Platzierung in den  Top 3 des Tableaus gereicht hat (Ausreden wie extreme Hitze oder schwerwiegende Verletzungen lassen wir selbstverständlich nicht gelten), konnten wir dennoch einen – ehrlicherweise sehr unerwarteten – Preis abräumen.

Sportlich ließen wir einiges zu wünschen übrig, in Sachen Kreativität hingegen konnten wir offenbar die strenge Jury überzeugen und belegten beim Wettbewerb um die schönste Fan-Choreographie einen ehrenwerten dritten Platz.

Leider reichte es für das von uns unterstützte Team, den Internationalen Bund, in dieser Partie dennoch nicht zu einem Sieg. Die Atmosphäre hingegen ware geradezu südländisch, um nicht zu sagen südamerikanisch. Mindestens.

Der Preis für unser Platzierung sind 20 Eintrittskarten für ein Theaterstück im Maxim-Gorki-Theater. Ganz im Geiste des „Brot & Spiele Cups“ werden wir uns das Stück gemeinsam mit einigen Flüchtlingen ansehen und mit ihnen einen hoffentlich inspirierenden Kulturabend verleben.  Ein ganz großer Danke geht an dieser Stelle an die Organisatoren des „Brot & Spiele Cups“!

Wir werden Euch darüber natürlich berichten und wollen nun noch einmal einige Impressionen der besten Fanchoreografien und des PANENKA-Teams beim „Brot & Spiele Cup“ präsentieren. Die großartigen Bilder sind uns von Fotograf Igor Parkhomenko zur Verfügung gestellt worden, dafür vielen Dank!

Euch allen ein entspanntes und sonniges Fußballwochenende, auch ohne Bundesliga 😉

Text: Björn Leffler
Fotos: Igor Parkhomenko

DSC_1018
Voller Einsatz trotz größter Hitze – auch die Berliner Philharmoniker, hier im eleganten gelb-grau, waren mit vollem Einsatz dabei, obwohl sie am Abend noch ein Open-Air-Konzert am Kulturforum zu spielen hatten.

 

DSC_1056

DSC_1106

DSC_1112
Das PANENKA-Team im Einsatz – im ersten Spiel gab es ein enges, aber leistungsgerechtes 1:1.

 

DSC_1114

DSC_1123
Egal, wie die Spiele endeten: der Fairplay-Gedanke stand an diesem Tag an erster Stelle!

 

DSC_1126

DSC_1131
Extrem begehrt: ein Platz im Schatten!

 

DSC_1215

DSC_1251
Der Fantasie war bei den Fanchoreografien keine Grenzen gesetzt. Die Veranstalter versorgten die Teams mit allem, was der Ultra-Markt aktuell zu bieten hat. Bis auf Pyrotechnik natürlich 🙂

 

DSC_1382

DSC_1418
Voller stimmlicher Einsatz, trotz brütender Hitze!

 

DSC_1441

DSC_1445
Gekommen, um wiederzukehren: Unser PANENKA-Team vor dem „Brot & Spiele“-Banner. Im nächsten Jahr wagen wir einen neuen Anlauf! Schließlich haben wir einen dritten Platz zu verteidigen, wenn auch nur in Sachen Kreativität…

 

DSC_1449

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.