Klatschenfestival, 2. Teil: Barca und Chelsea kriegen die Hucke voll!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in KULTurbeutel

klatsche

2. Teil unserer Serie „Das PANENKA Klatschenfestival – Wenn die Großen auf die Mütze kriegen…“. Nachdem wir uns gestern zwei rauschenden Niederlagen von Bayern München und Real Madrid gewidmet haben, wenden wir uns heute einer weiteren europäischen Spitzenmannschaft zu, nämlich dem FC Barcelona. Und hierbei werden wir keineswegs weit zurück in die Vergangenheit gehen, mitnichten.

Nein, wir bleiben mal schön in der Gegenwart. Bei Messi, Neymar und Suarez. Eben jenes „Wunderteam“ verlor nämlich am Anfang der laufenden Saison das Spiel um den spanischen Supercup mit 0:4 gegen Athletic Bilbao.

Es war allerdigs nicht die höchste Niederlage, die die Katalanen gegen Bilbao einstecken mussten. Im Februar 1931 verloren sie schon einmal recht chancenlos gegen die Rotweißen aus Nord-Spanien, mit 1:12 .

 

Und wo wir gerade schon mal auf internationalem Terrain wandeln, hätten wir da noch die sensationelle Niederlage des FC Chelsea gegen den Zweitligisten Bradford FC in der 4. Runde des FA-Cups 2014/15.

Vor fast exakt einem Jahr verlor die Millionentruppe des russischen Mäzens Abramovic trotz einer 2:0-Führung die Partie mit 2:4 und schied damit aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.