Nordamerikanische Begeisterung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in KULTurbeutel

Hierzulande hält sich ja hartnäckig die Meinung, dass es in Nordamerika, speziell in den U.S.A., keine wirkliche Fußballbegeisterung gibt. Zumindest keine, die mit der europäischen Begeisterung für den Fußballsport zu vergleichen wäre.

Dass sich dies in den letzten zehn Jahren verändert hat und es ein noch immer fortwährender Prozess ist, haben wir nicht zuletzt nach dem Tor von John Antony Brooks bei der Weltmeisterschaft 2014 gegen Ghana erlebt.

Diese kleine Videozusammenstellung zeigt, wie die U.S.-Fans auf den Treffer des in Berlin geborenen Abwehrspielers reagiert haben. Ein großer, nordamerikanischer Fußballspaß. Geradezu begeisternd. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.