Star ohne Allüren: Salomon Kalou beim 11mm Filmfestival

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Am letzten Tag des 11mm Filmfestivals zeigte sich mit Salomon Kalou nochmal die große Fußball-Prominenz. Der Ivorer stellte nicht nur die über ihn gedrehte Dokumentation „L’éléphant Chérie“ vor, sondern agierte auch als Mitglied der Jury.  Text und Fotos: Björn Leffler Das „Studio 2“ im Kino Babylon war brechend voll, als kurz vor 18:00 Uhr die […]

Das Neue neben dem Alten

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Hertha BSC hat heute Mittag die Ergebnisse seiner Machbarkeitsstudie vorgestellt. Nach Wünschen des Vereins soll ein neues Stadion in unmittelbarer Nähe zum Olympiastadion entstehen – wenn der Senat denn mitmacht. von Björn Leffler „Steil. Nah. Laut.“ – Unter dieses Motto hat Hertha BSC heute die Präsentation seiner Machbarkeitsstudie für einen Stadion-Neubau gestellt. Was in den […]

GIF-Parade, Hertha Spezial: Der Verein, der uns alle in den Wahnsinn treibt!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Sieg gegen Frankfurt, Niederlage in Hamburg. Sieg gegen Dortmund, Niederlage in Köln. Und so weiter, und so weiter. Die beste Heimmannschaft der Bundesliga rangiert in der Auswärtstabelle auf den Abstiegsrängen. Mit den skurril wechselnden Leistungsausschlägen nach oben und unten verbaut sich das Team die Möglichkeit, nach Höherem zu streben. Mal wieder. Hertha BSC, ein Verein, […]

Plant Hertha BSC einen Umzug in den Jahnsportpark?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Die Pläne von Bundesligist Hertha BSC, ein mögliches neues Stadion im Berliner Umland zu errichten, sind vom Tisch. Manager Michael Preetz äußerte sich dazu eindeutig. Derzeit wird auch ein Umzug in den Berliner Jahnsportpark geprüft. Text und Fotos: Björn Leffler Als erstmals das Gerücht durch die Stadt waberte – von Hertha BSC höchstselbst angeheizt – […]

GIF-Parade: 7 Gründe, um nachspielen zu lassen

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Embed from Getty Images Die Bayern haben am vergangenen Wochenende gezeigt, wie man mit ganz viel Moral und ein ganz klein wenig Nachspielzeit noch Spiele umdrehen kann. Und im Freistaat könnte man sich dran gewöhnen, immer so lang spielen zu dürfen, bis dann die Kugel im Netz zappelt. Wir listen sieben nachvollziehbare Gründe für eine […]

Oppi muss es ja wissen!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Embed from Getty Images Das Spiel der Berliner Hertha gegen den FC Bayern erhitzt noch immer die Gemüter. Sogar mein 88-jähriger Großvater mischte sich ein – und das soll schon was heißen… von Björn Leffler Als ich heute morgen den lächerlichen Versuch unternahm, das gestern im Stadion Erlebte bei einem entspannten Sonntagmorgen-Spaziergang zu verarbeiten (bzw. […]

Die PANENKA City Challenge: Berlin vs München

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Am heutigen Samstag gastiert wieder einmal der FC Bayern München im Berliner Olympiastadion. Für uns Anlass genug, die beiden Städte in einer höchst repräsentativen Gegenüberstellung antreten zu lassen, die inhaltlich weit über das Prestige ihrer Fußballvereine hinaus geht!   Letztlich also ein knapper aber durchaus verdienter Sieg für Berlin, denn beim Vergleich 1860 München gegen Union […]

LIVE DABEI! Teil Vier

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Furioses Comeback: unsere „LIVE DABEI“-Serie wird revitalisiert und schaut zurück auf die größten Stadionerlebnisse der PANENKA-Redaktion. Im vierten Teil gibt uns Gast-Autor Daniel Hasert einen ersten Einblick in seine fußballerische Fan-Vergangenheit! Text: Daniel Hasert Hertha vs. Meppen (3:0) Das älteste Fundstück in meiner Sammlung. Am 19.05.1997 besuche ich die „Alte Dame“ zu meinem fünften Hertha-Spiel. Vor […]

Gemeinsam gegen den Hass

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel, STADT(t)räume

Aus einem eigentlich völlig unscheinbaren Heimspiel kurz vor Weihnachten gegen Darmstadt 98 wurde ein symbolträchtiger Abend, den die Fans von Hertha BSC zum gemeinsamen Gedenken an die Opfer des Terroranschlags nutzten. Die Stimmung im Olympiastadion war dabei auf merkwürdige Art und Weise einzigartig. von Björn Leffler Auf dem Weg ins Stadion wurde schnell klar, dass […]