Vorbild München? Die mögliche Zukunft des Berliner Olympiaparks

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in STADT(t)räume

Der Münchner Olympiapark gehört zu den beliebtesten Attraktionen der bayerischen Landeshauptstadt. Nur Geld bringt er leider kaum ein. Der Berliner Senat sollte sich in München noch einmal umsehen, bevor er Hertha BSC ins Umland vertreibt.  von Björn Leffler In der Welt wurde in dieser Woche über das „strahlende Beispiel“ München berichtet. Strahlend, weil die Olympia-Anlagen […]

Gewachsen auf Beton?

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in STADT(t)räume

In unregelmäßigen Abständen beschäftigen wir uns mit der fußballerischen Wandkunst, die sich durch die Straßen und Häuserschluchten zieht und hier und da das Erscheinungsbild Berlins bereichert. Eines der prägnantesten Kunstwerke ist im Wedding anzutreffen. Inhaltlich ist es allerdings leider nicht ganz stimmig. von Björn Leffler Wenn man im Berliner Stadtteil Wedding von der Osloer Straße […]

Star ohne Allüren: Salomon Kalou beim 11mm Filmfestival

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Am letzten Tag des 11mm Filmfestivals zeigte sich mit Salomon Kalou nochmal die große Fußball-Prominenz. Der Ivorer stellte nicht nur die über ihn gedrehte Dokumentation „L’éléphant Chérie“ vor, sondern agierte auch als Mitglied der Jury.  Text und Fotos: Björn Leffler Das „Studio 2“ im Kino Babylon war brechend voll, als kurz vor 18:00 Uhr die […]

Das Neue neben dem Alten

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Hertha BSC hat heute Mittag die Ergebnisse seiner Machbarkeitsstudie vorgestellt. Nach Wünschen des Vereins soll ein neues Stadion in unmittelbarer Nähe zum Olympiastadion entstehen – wenn der Senat denn mitmacht. von Björn Leffler „Steil. Nah. Laut.“ – Unter dieses Motto hat Hertha BSC heute die Präsentation seiner Machbarkeitsstudie für einen Stadion-Neubau gestellt. Was in den […]

Fußballaffine Berliner auf Schatzsuche

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Fußball findet Stadt – so viel ist sicher. Aber unsere heiß geliebte Stadt ist doch relativ groß und der Überblick fällt teilweise schwer. Dementsprechend finden wir des öfteren kleine und große Schätze der Fußballkultur im guten alten Internet und fragen uns dann aufgrund der fehlenden Quellenangabe, wo das entsprechende Kulturgut zu finden ist. Das heute […]

GIF-Parade, Hertha Spezial: Der Verein, der uns alle in den Wahnsinn treibt!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Sieg gegen Frankfurt, Niederlage in Hamburg. Sieg gegen Dortmund, Niederlage in Köln. Und so weiter, und so weiter. Die beste Heimmannschaft der Bundesliga rangiert in der Auswärtstabelle auf den Abstiegsrängen. Mit den skurril wechselnden Leistungsausschlägen nach oben und unten verbaut sich das Team die Möglichkeit, nach Höherem zu streben. Mal wieder. Hertha BSC, ein Verein, […]

Plant Hertha BSC einen Umzug in den Jahnsportpark?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Die Pläne von Bundesligist Hertha BSC, ein mögliches neues Stadion im Berliner Umland zu errichten, sind vom Tisch. Manager Michael Preetz äußerte sich dazu eindeutig. Derzeit wird auch ein Umzug in den Berliner Jahnsportpark geprüft. Text und Fotos: Björn Leffler Als erstmals das Gerücht durch die Stadt waberte – von Hertha BSC höchstselbst angeheizt – […]

Der Senf-GAU

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Embed from Getty Images Die größte Herausforderung beim Stadionbesuch ist es, unbesudelt wieder hinauszukommen. Es klingt einfacher, als es ist. Ein Erfahrungsbericht der schmierigen Sorte. von Björn Leffler Seit 21 Jahren nun gehe ich regelmäßig ins Olympiastadion, um der Berliner Hertha die Däumchen zu drücken (welch ein Anfang!). Und seit dieser Zeit bin ich auch […]

Der Bannkreis

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Der öffentliche Raum ist ein Wunderwerk gesellschaftlicher Kommunikation. Lebenswege kreuzen sich, Individuen erleben sich als Teil von Gemeinschaften und integrieren sich beziehungsweise isolieren sich im sanften Hauch der Anonymität. Während dies für die meisten von uns gelebte Realität ist, gibt es neben uns auch noch Personen des öffentlichen Lebens, für die der öffentliche Raum nur […]