Kampf dem Ganzkörperkrampf

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in RETROspektive

Nach einem spannenden Abnutzungskampf setzte sich Borussia Dortmund im Elfmeterschießen gegen Hertha BSC durch. Am späten Mittwoch-Abend manövrierten sich die beiden Kontrahenten wie angeschlagene Boxer durch die Verlängerung des DFB-Pokal-Achtelfinalspiels. Die intensiven 90 Minuten der „regulären“ Spielzeit machten den Mannschaften gehörig zu schaffen und so verlängerten sich auch die Zeiten der Bodenberührung. Von bewussten Schwalben konnte […]

Ja, es geht: vom Olympiastadion zur Fußball-Arena

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume

Embed from Getty Images Ein Umbau des Berliner Olympiastadions in ein reines Fußballstadion ist in der deutschen Hauptstadt derzeit leider kein Thema. Zu groß sind die befürchteten Widerstände der Denkmalschützer. In London wurde gerade bewiesen, dass ein solcher Schritt gar nicht so abwegig ist, wie er auf den ersten Blick scheint. Auf der Suche nach […]

Steve Harris Fußballgott!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in KULTurbeutel

Gestern abend landete die „Ed Force One“ – gewohnt manövriert von Iron Maiden-Frontman Bruce Dickinson – in Berlin Schönefeld, um heute abend die Berliner Waldbühne zu beschallen. Mit an Bord neben dem gesamten Equipment die gesamte Crew und der Rest der Heavy-Metal-Band inklusive des Bandgründers und Fußballgottes Steve Harris. Bevor dieser mit Bass und Konsorten […]

Farewell Boleyn Ground

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in STADT(t)räume, Uncategorized

West Ham United verlässt mit dem nun anstehenden Saisonende der Premier League seine historische Spielstätte Boleyn Ground und zieht um ins Londoner Olympiastadion. Das Stadion, in dem West Ham seit 1904 beheimatet ist, erhielt sein Namen durch die ehemalige Grundstücksbesitzerin Anne Boleyn, die dem Verein das Gelände zur Verfügung stellte. Die ganz großen Erfolge konnte […]