Teil 8 der Serie „26 Jahre Mauerfall“: Chemie Leipzig

Veröffentlicht am Veröffentlicht in RETROspektive

Früher Chemie, heute Energy-Drink. Die Kunst liegt in der Mixtur. Rasenballsport Leipzig ist ein Retortenclub, wie man ihn sich nicht besser erträumen könnte. Kerngeschäft des Konzerns ist die Vermarktung des Produkts, der Fußball lediglich ein Medium. Red Bull fässt in Leipzig auf dem deutschen Fußballmarkt Fuß und etabliert seine Marke in der Fußball-Öffentlichkeit. Wenn man etwas positives darin sehen möchte, dann die Rückkehr der Stadt Leipzig auf die große Bühne des Fußballs. Nicht zuletzt die große Fußballkultur der Stadt Leipzig war ein Aspekt für den Konzern, sich dort zu engagieren. Im Rahmen unserer Serie Einblicke in die Geschichte der BSG Chemie Leipzig.

 

vorherige Teile der Serie findest du unter http://der-panenka.de/category/spielbericht/

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.