Was wurde aus FIFA Street?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in KULTurbeutel

Das Videospiel FIFA ist seit langer Zeit eins der beliebtesten auf dem Markt. Was aber wurde aus seinem Ableger „FIFA Street“? Wir haben da mal etwas nachgeforscht…

Das Videospiel FIFA ist seit langer Zeit eins der beliebtesten auf dem Markt. Damit übertrifft EA Sports seinen größten Rivalen, die Firma Konami. Einige meinen zwar, dass Pro Evolution Soccer die Kluft immer weiter schließt, aber die Tatsache, dass FIFA eine immersive Spielmechanik durch visuelle und physische Animationen auf dem Spielfeld und außerhalb des Spielfeldes erzielt, bringt das Spiel wieder einmal auf den ersten Platz. FIFA 17 ist nicht nur der neueste Titel der Serie, sondern auch das erste Spiel, bei dem EA Sports mit dem Frostbite-Engine arbeitet.

Bei anderen Genres wird dieser bereits genutzt. Einige Beispiele dafür sind Ego-Shooter (Battlefield 1), Rennspiele (Need for Speed) und Rollenspiele (Dragon Age: Inquisition). Doch EA Sports ist es nicht immer gelungen, ins Schwarze zu treffen, wenn es darum ging, erfolgreiche Spiele zu entwickeln. Die Produktion der Serie FIFA Street wurde eingestellt, nachdem große Erfolge ausblieben.

FIFA Street ist ein Spin-Off der Serie und legte den Fokus mehr auf kleinere Spiele, wie sie in der Regel beim Hallenfußball stattfinden. Es gab schnelle Spiele mit fünf Spielern auf jeder Seite, die in irgendeiner großen Stadt auf der Straße stattfanden. Dabei wurden die bekanntesten Fußballspieler eingesetzt, die ihre Gegner mit geschickten Kunststücken besiegten. Auch wenn das erste Spiel bereits 2005 auf den Markt kam, wurde FIFA Street erst 2012 etwas bekannter, als eine neuere Version mit realistischerer Grafik so wie bei FIFA 12 erschien.

Viele Verbesserungen, wie One-Touch-Pässe, ein neues Dribbelsystem und viele andere Funktionen begeisterten die Spieler. Nun konnte man Strategien einsetzen, die auch diejenigen, die online Game On! im Lucky Nugget Casino spielen, bekannt vorkommen müssten. Lionel Messi zierte das Cover des Spiels, was zeigt, dass EA Sports alles daran gesetzt hat, das Spiel erfolgreich zu machen.

Der Titel wurde von Spielern und Kritikern gleichermaßen gelobt, denn die Tatsache, dass man als Spieler aus 3000 Teams aus aller Welt im Straßenfußball antreten konnte, war völlig neu und natürlich spannend. Zur Verfügung standen Schauplätze wie Rio de Janeiro, Paris und Amsterdam. Aber alle, denen das Spiel gefallen hat und die seitdem auf einen Nachfolger warten, wurden enttäuscht. Auch wenn es immer wieder Gerüchte über eine neue Version gibt, sieht es nicht so aus, als hätte EA Sports ein neues Spiel in Planung.

Das könnte daran liegen, dass das Unternehmen all seine Bemühungen darauf fokussiert, die FIFA-Serie weiter voranzutreiben und immer auf dem neuesten Stand zu halten. Schließlich will man die Fans weiter bei der Stange halten, indem man Spiele produziert, die realistisch wirken und gleichzeitig die Fantasie anregen; und ebenso dürfte es für EA Sports wichtig sein, vor Konami weiterhin Marktführer zu bleiben. FIFA Street basiert mit Sicherheit auf dem Stil, den Tricks und der Atmosphäre, die mit Fußball einhergehen, aber jedes FIFA-Spiel bietet Nutzern vor allem durch die Spielmechanik, den Sound und die Grafik ein realistisches Spielerlebnis.

FIFA 17 ist wahrscheinlich das Spiel, das Fans nutzen, wenn sie die Zeit bis zum Ende der Bundesliga-Winterpause überbrücken wollen. Aber auch andere Optionen bieten sich bis dahin an, so zum Beispiel auch Lucky Nugget Deutschland, wo man unterschiedliche Arten von Live-Poker ausprobieren kann. Es sieht wohl auch weiterhin so aus, als bleibe FIFA statt FIFA Street die Nummer 1 im Fußball-Genre.

Letzteres scheint für EA Sports derzeit nicht die oberste Priorität zu sein. Vielleicht müssen Fans die Hoffnung auf ein fünftes Spiel der Serie tatsächlich aufgeben. Es kann durchaus sein, dass irgendwann mal eine neue Version von FIFA Street erscheint, aber da FIFA 17 die gefragte Serie derzeit wirklich auf das nächste Level bringt, haben Fußball-Gamingfans zumindest ein grandioses Spiel von EA Sports, auf das sie sich konzentrierten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.